Wichtige Telefonnummern

Geisser Peter
Schulpräsident
 
Dr. Wehrli Christa
Rektorin
041 819 67 10
Odermatt Andrea
Schuladministratorin
041 819 67 10
Heinzer Stefan
Schulsozialarbeiter
Schwyz
079 654 26 97
Käppeli Barbara
Schulsozialarbeiterin
Schwyz
079 489 19 76
Rösch Jennifer
Schulsozialarbeiterin
Oberarth, Rothenthurm, Unteriberg
079 654 28 97
Arnosti Alexandra
Schulsozialarbeiterin
Steinen
079 175 13 74
Zumstein Nathalie
Schulsozialarbeiterin
Brunnen
079 175 13 75
Graber Veronica
Schulsozialarbeiterin
Brunnen
079 385 58 32
Schuler Jeannette
Schulsozialarbeiterin
Muotathal
079 138 45 29

AKTUELL BRUNNEN

MPS Ingenbohl-Brunnen

Die Sekundarstufe I umfasst drei Jahre und wird vom Bezirk Schwyz als Mittelpunktschule (MPS) geführt.
An der Mittelpunktschule Ingenbohl-Brunnen werden Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Ingenbohl, Riemenstalden, Morschach-Stoos und dem Bezirk Gersau (3. Sekundarstufe) unterrichtet.

Am Freitag, 8. September 2017 haben 60 Schülerinnen und Schüler aus unserer zweiten OS im Rahmen des Clean-Up Days das ganze Areal in der Hopfräben gesäubert. Die Schülerinnen und Schüler staunten nicht schlecht, was hier alles an Abfall zusammen kam!

Bereits zum 8. Mal starteten wir mit einem attraktiven Vormittagsprogramm in das neue Schuljahr – auch schon zum 8. Mal bei strahlendem Wetter!

 

 

Für die Schülerinnen und Schüler der 3. OS hiess es Abschied nehmen. Mit dem Abschlussabend am Donnerstag, 6. Juli und der Fotosession mit anschliessendem gemeinsamem Frühstück am Freitagmorgen wurde dieser Moment gebührend gefeiert.

Vier grossartige Aufführungen und viel Applaus und Lob, dies ist das Resultat des aufwendigen Projektes, das im Zusammenhang mit dem Wahlfach Musik (Chor und Musical) entstanden ist. Seit Beginn des Schuljahres haben sich rund 40 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Magnos Huwyler und Marco Medici intensiv auf diese Aufführungen vorbereitet. Die vielen Komplimente haben sie sich redlich verdient. Bemerkenswert und einfach nur toll, was der MPS-Chor und die Musicalgruppe auch dieses Jahr wieder auf die Bühne zauberten!

Im Rahmen der Umgestaltung des Bellevue-Quais plante die Abteilung Bau und Liegenschaften (René Meier) der Gemeinde Ingenbohl-Brunnen zwei Spielfelder.

21 Schülerinnen und ein Schüler unserer MPS nahmen auch dieses Jahr wieder am School Dance Award in Luzern teil. Im Rahmen des freiwilligen Schulsportes Tanzen hat Frau Duss mit den „Beatchasers“ – so nennen sich die 22 Teilnehmenden – eine attraktive Choreografie einstudiert. Der Auftritt gelang perfekt und so durften die Beatchasers am Ende den zweiten Platz feiern! Herzliche Gratulation und ein riesiges Dankeschön an die Choreografin, Steffi Duss!

Nach den Sportferien ist die gesamte 1. Oberstufe ins Schneesportlager nach Elm verreist. Im Gemeindehaus Elm haben wir eine schöne Unterkunft gefunden. Auch wenn das Wetter nicht grandios war - unserer Lagerstimmung tat dies nichts an. Tolle Erlebnisse tagsüber auf der Piste und actionreiche Abendprogramme hielten uns auf Trab. Während des Lagers haben die Schülerinnen Tagesberichte verfasst. Hier ein Auszug aus dieser Sammlung:

Zu einem festen Bestandteil geworden sind unsere Stufen-Unihockeyturniere. Dabei sucht jede Stufe das beste Mädchen- sowie Knabenteam. Diese Turniere werden während des Sportunterrichtes durchgeführt.

"Coole Schule Boa Lingua" on Tour - mit Zwischenhalt in Brunnen!

Als Startschuss auf dem Weg zur Energieschule hat die MPS Ingenbohl-Brunnen eine Projektwoche zum Motto Power4School durchgeführt. In der ersten Novemberwoche arbeiteten die Schülerinnen und Schüler projektartig und in verschiedenste Richtungen zum Thema Energie.

1. Schultag 2016-17 - unser Jahresmotto: Power4School

Bei strahlendem Wetter konnten die Brunner OberstufenschülerInnen beim gemeinsamen Schulstart ihre Geschicklichkeit und das Teamwork unter Beweis stellen. Zum Motto Power4School warteten interessante Aufgaben.

MPS Ingenbohl-Brunnen

Schulhaus Leewasser
6440 Brunnen
Tel. 041 820 22 59