Wichtige Telefonnummern

Geisser Peter
Schulpräsident
 
Dr. Wehrli Christa
Rektorin
041 819 67 10
Odermatt Andrea
Schuladministratorin
041 819 67 10
Heinzer Stefan
Schulsozialarbeiter
Schwyz
079 654 26 97
Käppeli Barbara
Schulsozialarbeiterin
Schwyz
079 489 19 76
Rösch Jennifer
Schulsozialarbeiterin
Oberarth, Rothenthurm, Unteriberg
079 654 28 97
Arnosti Alexandra
Schulsozialarbeiterin
Steinen
079 175 13 74
Zumstein Nathalie
Schulsozialarbeiterin
Brunnen
079 175 13 75
Graber Veronica
Schulsozialarbeiterin
Brunnen
079 385 58 32
Schuler Jeannette
Schulsozialarbeiterin
Muotathal
079 138 45 29

AKTUELL INGENBOHL-BRUNNEN

Keine Termine

MPS Ingenbohl-Brunnen

Die Sekundarstufe I umfasst drei Jahre und wird vom Bezirk Schwyz als Mittelpunktschule (MPS) geführt.
An der Mittelpunktschule Ingenbohl-Brunnen werden Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Ingenbohl, Riemenstalden, Morschach-Stoos und dem Bezirk Gersau (3. Sekundarstufe) unterrichtet.

Vier grossartige Aufführungen und viel Applaus und Lob, dies ist das Resultat des aufwendigen Projektes, das im Zusammenhang mit dem Wahlfach Musik (Chor und Musical) entstanden ist. Seit Beginn des Schuljahres haben sich rund 40 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Magnos Huwyler und Marco Medici intensiv auf diese Aufführungen vorbereitet. Die vielen Komplimente haben sie sich redlich verdient. Bemerkenswert und einfach nur toll, was der MPS-Chor und die Musicalgruppe auch dieses Jahr wieder auf die Bühne zauberten!

William, in einem persönlichen Tief steckend, macht nach dem Tod seines geliebten Grossvaters Max eine schwere Zeit durch. Seine Mutter sorgt sich zu Recht um die Zukunft ihres Sohnes.

 

Zum Glück hat Max vor seinem Tod einen Schlachtplan für seinen Enkel ausgeheckt.

 

Er schickt Will auf eine Reise. Will soll die Liebe seines Grossvaters kennen lernen und so auf den richtigen Weg zurück finden! Natürlich gelingt das Vorhaben und wir Zuschauer kommen in den Genuss einer musikalischen Weltreise von Schweden über Texas, Brasilien, Südafrika, Kuba und Irland bis wieder zurück in die Schweiz. Überall trifft Will auf Musikerfreunde seines Grossvaters. An jeder Station wird er Zuhörer eines Konzertes.

 

Und natürlich findet er auch seine grosse Liebe – Svenja, die schwedische Sängerin und Musikerfreundin seines Grossvaters.

Die einzelnen Konzert-Songs wurden von den MusicaldarstellerInnen ausdrucksstark vorgetragen. Sie sowie auch der MPS-Chor sangen und performten sehr musikalisch und mit viel Herzblut.

 

Begleitet wurden sie von einer fünfköpfigen Liveband – alles Musiker, die in ihrer Freizeit in einer Band mitspielen.

 

Ein riesiges Dankeschön geht an Tamara Huwyler. Sie hat das Drehbuch zum Musical geschrieben. Herzlichen Dank auch an Carlo Real. Er hat den Grossvater gespielt, wie er in seinem bequemen Sessel all die Briefe an Will schrieb und uns Zuschauern den Inhalt der Briefe auch gleich vorgelesen.

Wir hätten noch lange zugehört und gerne noch viele zusätzliche Music-Stops erlebt. Ein grosses Kompliment an alle Mitwirkenden!

MPS Ingenbohl-Brunnen

Schulhaus Leewasser
6440 Brunnen
Tel. 041 820 22 59